Über

Die AdvanTec GmbH entwickelt seit 2016 einen hybridelektrischen Antriebsstrang für Luftfahrzeuge der sich in der Abschlussphase befindet.
Im Zusammenhang mit dem Forschungsprojekt “E-ROP”, betreibt die AdvanTec GmbH die Eigenentwicklung eines Batteriesystems für die Luftfahrt. Das Konzept sieht Akkus im Rumpf und in den Tragflügeln vor, die über eine Energiekapazität von 22 kWh bei einem Gesamtabfluggewicht von 650 kg MTOM verfügt.

Ein wesentlicher Schritt ist, in 2021 die Einbindung der neu entwickelten Batteriemodule und eines BMS-Systems der AdvanTec GmbH in das Gesamtsystem. Dadurch wird die Reichweite des Forschungsflugzeuges Antares 20 E-FES ohne REX bis auf zu 450 km im reinen batterieelektrischen Flug nonstop ermöglicht.

Der Start erfolgt geräuscharm mit Energie aus dem Akku, im Reiseflug liefert der Motor-Generator (REX) die notwendige Energie und lädt gleichzeitig den Akku. In der Kombination aller Leistungsmerkmale verspricht dieses Konzept die Vision eines emissionsarmen Langstreckenfluges am besten zu erfüllen. Der vorgestellte Ansatz ist realistisch, luftfahrttauglich und vereint optimal die Vorteile eines Elektroantriebs mit denen eines Verbrennungsmotors. Berechnungen lassen eine Reichweite von über 2.500 km erwarten. Das Konzept ist soweit ausgearbeitet, dass nun mit der Realisierung (Konstruktion, Prototypenbau, Erprobung, Zulassung) begonnen wurde.

Bei der bisherigen Entwicklung hat sich herausgestellt, dass am Markt keine optimalen Antriebskomponenten für den Primärantrieb (Motor/Leistungs-Elektronik/Systemsteuerung) verfügbar sind, die den speziellen Anforderungen und Erfordernissen in Bezug auf Effizienz und Gewicht der General Aviation gerecht wird. Dies in einer Leistungsklasse bis 130kW zu entwickeln wird die Aufgabe des Anschlussprojektes “HEAT” sein das sich in der Konzeptphase befindet. Auch die Möglichkeit den Wankelmotor mit einer H2-Zelle zu ersetzten wird in diesem Projekt intensiv überprüft.

Die dazu erforderlichen nicht unerheblichen finanziellen Mittel müssen über Forschungsgelder und Sponsoren eingeworben werden.

Einreichung der Projektidee beim Berblinger Wettbewerb

Förderzusage des BMWi

Projektbeginn

Erster Testlauf auf dem Prüfstand

Projektmitarbeiter


Stefan Senger
Stefan Senger
CEO
Stefan Senger ist ein erfahrener Ingenieur der Luftfahrzeugtechnik. Nach verschiedenen Projekten bei mehreren namhaften Arbeitgebern der Automobil- und Luftfahrtindustrie ...
Stefan Gorkenant
Stefan Gorkenant
Marketing / Networking
CEO / Founder stefan.gorkenant(at)vocus3.de T +49 (0) 821 65 05 90 20 M +49 (0) 163 25 44 882
Markus Gallenberger
Markus Gallenberger
Programmierer
Markus Gallenberger ist Fachinformatiker Systemintegration und betreut seit fast zehn Jahren die EDV bei AdvanTec. ...
Dirk Hoffmeister
Dirk Hoffmeister
Ingenieur
Dirk Hoffmeister ist Ingenieur der Elektrotechnik und hat über viele Jahre im Bereich der Elektronikentwicklung gearbeitet. ...
Wolfgang Senger
Wolfgang Senger
Marketing / Networking
Herr Wolfgang Senger ist in diesem Projekt für das Marketing und das Networking zuständig.